Das Schwert

Der Tod wird kommen
genau so wie der Tag dämmert,
mondgebräunt.
Er trägt mich
entlang der fiktiven Höhen
entlang Berührungen der Seraphim
Ich werde nicht wissen
ob ich gelebt habe
ob ich schon gestroben war
ich werde keine Worte haben
keine Kraft
um stehen zu bleiben
Die Räder werden auf mein Befehl nicht anhalten
Ich werde nur wachrufen können
in einem seltsamen Sein
der knarrenden Reifen.
Das Schwert werde ich wieder anpacken
um Sterne zu schuppen

Smrt će doći kao i dan
svanuti, preplanula mjesecom.
I odnijeti me
put zamišljenih visina
put dodira serafina.
neću znati jesam li živjela
jesam li ikad već umrla
i neću imati riječi
neću imati snage
da se zaustavim
jer kotači neće stati na moju zapovijed
tek ću se sjećati
u nekom čudnom bivstvovanju
škripe kotača.
Ponovo latiti se mača
i sasjeći zvijezde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s