Bezvremenski

Du folgst mir der Sonne hinterher gehend.
Fühlst dass es mich gibt
tief im Herzen der Erde.

Dein Lied fange ich
Mit meinem Schatten erwidernd.

Das Kleid der Dunkelheit nimmst du in Emfpang.
Lehnst deine Wange dran
Und lange, lange
grenzenlos lange weinst du.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s