Weiss

Mit der Körperkraft falle ich hinein
zwischen Wind
zwischen Schnee
Dadurch sehe ich dein Gesicht nicht
Du wirst das Weisse.
Am Rücken spürte ich nur einen Funken
aus dem Siedepunkt deines Auges.
Der Schnee und Du und das Weiss
ihr legt euch zwischen mir quer
zwischen Wind
mit der Länge der weissen Welle
gesendet um die Zahl zu ändern.
Ich binde die Schnürsenkel zum 5. Mal.
Ich bleibe stehen um mich umzudrehen und sage:
Warum folgst mir, Du Weiss?
Es lacht nur, seine Zähne sind eisig weiss..










Upadam snagom tijela
Među vjetar
Među snijeg.
Ne vidim ti kroz njega lice
jer i ti postaješ bijelo.
Na leđima osjetih samo iskru
Iz vreline tvoga oka.
Snijeg i ti i bijelo
Ispriječili ste se među mene
među vjetar
S duljinom bijelog vala
Poslatog da promijeni broj.
Vezujem cipelu po peti put.
Stajem da se okrenem i kažem:
Što me pratiš, bijelo?
I čujem bijelo gdje se smije ledenim zubima.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s