Biete mir bitte an
die Wahrheit zu sagen
eine milde, raschelnde, nutzbringende.
Weil meine Finger vom Rauch ausgetrocknet sind
Pünktchen am Gesicht eingetitscht
Beine vor Angst nervös.

Gibt mir die Leistungsfähigkeit für die Tage.
Stärke, kein Traumland.
Weil beim Träumen, die Seen erbarmungslos tief sind
und füllen sich mit Tränen noch mehr.

Lass nicht zu dass ich falle
ohne dir zu vertrauen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s